Posts tagged ‘Software’

Filme aus den Mediatheken von ARD, ZDF, Arte und 3sat herunterladen

Leider dürfen die öffentlich-rechtlichen Sender, die durch unsere Gebühren bezahlten Sendungen nur für sehr kurze Zeit online anbieten. Sehr schade, zumal es dort wirklich viele gute Sendungen gibt, die aber oft nur zu ungünstigen Zeiten laufen.

Doch es gibt Abhilfe! Einfach das kostenlose Programm MediathekView herunterladen und schon könnt ihr ganz einfach alle Sendungen aus den Mediatheken als Videodateien herunterladen und jederzeit ansehen oder streamen.

Lasst euch nicht von der etwas einfacheren Oberfläche abschrecken. Das Programm funktioniert wirklich sehr gut und die Qualität der Videos ist super!

Advertisements

14. März, 2012 at 20:56 Hinterlasse einen Kommentar

Neue Google-Funktionen – Favorite Places, Google Goggles und Last Results

Google hat seiner Suchmaschine mal wieder ein paar neue Funktionen spendiert. So wurde 100.000 US-Geschäften Aufkleber mit QR-Codes geschickt. Diese Unternehmen werden laut Google besonders oft über die Suchmaschine gesucht und deshalb als „Favorite Places“ bezeichnet.

Hier ein Beispiel für einen QR-Code:
QR-Code

Der Code führt zur „Place Page“ von Google, die dann zahlreiche Informationen über das Geschäft enthält. Mehr Informationen dazu gibt es z.B. bei Golem.

Für Android-Handys hat Google außerdem die Google-Labs-Anwendung Google Goggles veröffentlicht. Mit dieser kann eine Suchanfrage über ein mit der Handykamera gemachten Foto gestartet werden. Außerdem können mit Hilfe von GPS und dem Handy-Kompass Informationen über Objekte wie Sehenswürdigkeiten abgefragt werden.

Zu guter letzt zeigt Google, zumindest in englischer Sprache, in Zukunft neben den normalen Suchergebnissen auch Suchergebnisse aus Twitter, Friendfeed, Nachrichtenschlagzeilen und Blogs an. Diese von Google „Latest Results“ genannte Funktion, soll die Suche nach besonders aktuellen Ereignissen und Themen ermöglichen.

Via Golem. Thx!

8. Dezember, 2009 at 13:14 Hinterlasse einen Kommentar

CHIP Download Adventskalender

Seit gestern ist es mal wieder soweit: Die CHIP hat wieder einen neuen Download-Adventskalender. Jeden Tag gibt es kostenlose Vollversionen, Hörbücher, ebooks usw.

Seit gestern gibt es die Vollversion von Everest Ultimate 4.6 (normalerweise 35 Dollar) und heute kam Paragon Partition Manager 10 Personal Editon (normalerweise 30 Euro) dazu, die jedoch auf 25.000 Lizenzen begrenzt ist. Wer das Programm haben möchte, sollte also bald zuschlagen.

Ich bin schon gespannt was in den nächsten Tagen noch so geboten wird. Alle Türchen gibt es unter: http://www.chip.de/adventskalender

Via Homeboys05’s Blog. Thx!

2. Dezember, 2009 at 16:06 Hinterlasse einen Kommentar

Finale Version von VirtualBox 3.1.0 veröffentlicht

Wenige Wochen nach der letzten Vorabversion ist nun die stabile Version 3.1.0 erschienen, die zahlreiche Neuerungen mitbringt. Z.B. können Gastsysteme jetzt unter anderem auf die 2D-Beschleunigung der Grafikkarte zugreifen.

Die wichtigste Neuerung ist aber wahrscheinlich eine Funktion, mit der virtuelle Maschinen im laufenden Betrieb von einer auf eine andere Hardware übertragen werden können. Selbst unterschiedliche Prozessoren oder Betriebssysteme sollen dabei keine Rolle spielen.

Die verschiedenen Versionen von VirtualBox stehen unter http://www.virtualbox.org/wiki/Downloads zum Download bereit.

Via Golem. Thx!

1. Dezember, 2009 at 23:26 Hinterlasse einen Kommentar

Office 2010 Beta kostenlos in „Click-to-Run“-Variante

Microsoft bietet die Beta für das neue Office 2010 zum kostenlosen ausprobieren in einer so genannten „Click-to-Run“-Variante an. Mit einem Live-Account kann man so, eine schnelle Internetverbindung vorausgesetzt, schon nach wenigen Minuten das neue Office 2010 testen.

Voraussetzung dafür ist lediglich ein Windows XP (32 Bit) mit Servicepack 3, Vista mit SP1, Windows 7, Windows Server 2003 R2 oder Windows Server 2008.

Zur Auswahl stehen dann die Betas von Word, Excel, Outlook, PowerPoint und OneNote 2010. Hier der Link für die „Click-to-Run“-Variante: http://us20.office2010beta.microsoft.com/product.aspx?sku=10199928&culture=en-US

Mein Kommentar dazu
Einfach unglaublich wie schnell und problemlos das neue Office auf der Festplatte landet. Schon nach wenigen Minuten kann man mit dem Testen beginnen. Auch Office 2010 macht schon einen extrem guten Eindruck.

24. November, 2009 at 18:22 Hinterlasse einen Kommentar


Netzland bei Twitter

Kategorien