Posts tagged ‘Booklet 3G’

Erstes UMTS-Netbook von Nokia: Das Nokia Booklet 3G

Nokia hat sein erstes Netbook auf den Markt gebracht und setzt dabei auf Design. Das Netbook kommt mit einem schicken Alu-Gehäuse daher, das allerdings mit einem Kunststoffdeckel versehen ist. Der 10,1“-Bildschirm (verspiegelt) hat eine Auflösung von 1280×720 Pixel, die CPU ist ein Intel Atom Z530 mit 1,6GHz. Als Betriebssystem wurde Windows 7 Starter Edition gewählt, das auf einer 120 GB-Festplatte (1,8“) vorinstalliert ist. Leider wurde nur 1GB Ram verbaut.

Das 1,2 Kilogramm leichte Netbook wurde mit einem 16 Zellen Akku ausgestattet, das laut Nokia bis zu 12 Stunden Energie liefern soll. Das ist wohl etwas übertrieben, aber bis zu acht Stunden soll der Akku schon reichen, was ebenfalls ein exzellenter Wert ist. Als Besonderheiten wurden ein UMTS-Modem und ein GPS-Empfänger im Netbook integriert.

Das Nokia Booklet 3G kostet im Netz rund 730 Euro. Bei Youtube gibt es schon ein paar schöne Unboxing-Videos. Z.B. das hier:

Mein Kommentar dazu
Ein wirklich schönes Designteil mit dem man auch schon mal im Szenecafé gegen die Mac-Books „anstinken“ kann. Allerdings sollte man vorher den sehr auffällig platzierten Windows 7-Aufkleber abkratzen. Mich persönlich würde der wirklich hohe Preis abschrecken. Sicher, die Verarbeitungsqualität ist hoch, aber trotzdem erhalte ich ein relativ normales Netbook. Wie wäre es denn mal mit einem schönen Flash-Speicher anstatt einer schnöden Festplatte, 2GB Ram und einem matten Display? Aber vielleicht passiert da ja noch was.

Via Golem. Thx!

26. November, 2009 at 13:43 Hinterlasse einen Kommentar


Netzland bei Twitter

Kategorien