Posts tagged ‘Design’

Billard auf schwankendem Schiff

Billard spielen bei starkem Seegang? Bisher unmöglich. Doch jetzt kommt die Lösung für alle die schon immer Pool spielen und dabei das schwankende Schiff nicht verlassen wollten.

Um die Schwankungen auszugleichen messen Sensoren die aktuelle Lage des Tisches und gleichen sie mit Hilfe von Motoren sofort aus.

Der Hammer! 🙂

Advertisements

29. Mai, 2012 at 17:01 Hinterlasse einen Kommentar

Eigene Homepage mit kostenlosen Programmen erstellen – Teil 2

Nun ist es soweit, der zweite Teil des Tutorials ist bei Youtube online. Und so sieht die Homepage aus:

Folgende Seiten wurden für das Tutorial genutzt:

Fotolia (Bildarchiv mit Kundenrabatt von 1blu)
http://de.fotolia.com/

Pixlr (ein Online-Bildeditor)
http://www.pixlr.com/editor/

Loremipsum (ein Online-Lorem-ipsum-Generator)
http://www.loremipsum.de/

Hier gibt es außerdem den Quellcode der Homepage zum Download:
http://hotfile.com/dl/44939263/22c8a0d/netzland.wordpress.com_-_Tutorial.zip.html

Und nun viel Spaß mit dem zweiten Tutorial:

26. Mai, 2010 at 21:46 2 Kommentare

Auditorium – Kurzweiliges Onlinespiel mit hübscher Grafik und tollem Sound

Bei Auditorium muss eine Art Partikelstrahl mit Hilfe von Pfeilen so umgelenkt werden, dass ein oder mehrere so genannte Audiocontainer getroffen werden.

Dabei kann die Intensität der Umlenkung durch die Größe der Kreise um die Pfeile verändert werden.

Der Hersteller beschreibt das Spiel so:
In Auditorium geht es um den Ablauf des Entdeckens und Spielens. Es gibt keine richtigen oder falschen Antworten, es gibt viele Möglichkeiten um alle Rätsel zu lösen. Um loszulegen, dreh die Lautstärke hoch und füll den ersten Audiocontainer.

Na dann viel Spaß! Hier gehts los: http://www.playauditorium.com/

20. Mai, 2010 at 14:22 Hinterlasse einen Kommentar

Farben für die Webseite

Wer schon einmal nach zusammenpassenden Farben für seine Webseite oder seinen Blog gesucht hat kennt wahrscheinlich das Problem. Man dreht an den unterschiedlichen Farben für Überschriften, Text, Hintergrund oder Rahmen und es dauert lange eine gute Kombination zu finden.

Helfen kann hier eventuell der Color Scheme Designer auf http://colorschemedesigner.com.

Color Scheme Designer

Mit ihm findet man schnell neue und passende Farbkombinationen und kann sie sich auch gleich auf einer hellen und dunklen Beispielseite ansehen. Zusätzlich gibt es noch einen Zufallsmodus und umfangreiche Exportmöglichkeiten.

27. November, 2009 at 16:11 Hinterlasse einen Kommentar

Google arbeitet an neuem Design – Hier angucken!

Google lässt sich normalerweise ja nicht so einfach in die Karten schauen. Mit einem Trick klappt es aber trotzdem. Und so wird gemacht:

  • google.com aufrufen (wird man auf google.de umgeleitet, hilft ein Klick rechts unten auf „Google.com in English“)
  • Ist die Seite fertig geladen muss folgender Code (ohne http://www.google.com etc. davor) in die Adresszeile des Browsers eingegeben werden:
    javascript:void(document.cookie=“PREF=ID=20b6e4c2f44943bb:U=4bf292d46faad806:TM=1249677602:LM=1257919388:S=odm0Ys-53ZueXfZG;path=/; domain=.google.com“);
  • Nachdem die Zeile abgeschickt wurde einen Moment warten und dann die Seite neu laden lassen. Sollte sich das Design nicht verändert haben, einfach noch mal die Zeile abschicken oder noch mal neu laden.

Und so sieht Google.com dann aus:

Via gizmodo.com. Thx!

26. November, 2009 at 14:16 Hinterlasse einen Kommentar

AOL mit neuer Markenidentität und neuem Logo

Das neue Logo soll laut AOL die Hingabe zu Inhalten, Offenheit und Zusammenarbeit ausdrücken und wird endgültig am 10. Dezember vorgestellt. An diesem Tag will AOL auch an die Börse gehen.

Eigentlich handelt es sich dabei nicht um ein Logo sondern den Schriftzug „AOL.“ vor verschiedenen Hintergründen. AOL dazu: „Unsere neue Identität ist einzigartig dynamisch. AOL fokussiert sich darauf, weltklasse Erlebnisse für die Kunden zu erschaffen und beruht auf kreativen und talentierten Menschen – Mitarbeitern, Partnern und Werbetreibenden. …“ Na dann kann ja wohl eigentlich nichts mehr schiefgehen.

Einen Kommentar dazu spare ich mir an dieser Stelle. Hier die neuen Logos:

AOL-Logos

Via Basic Thinking Blog. Thx!

23. November, 2009 at 18:22 Hinterlasse einen Kommentar


Netzland bei Twitter

Kategorien