Google weiß, was wichtig für dich ist

1. September, 2010 at 06:35 Hinterlasse einen Kommentar

Google hat eine neue Funktion in seinen kostenlosen Dienst Google Mail eingebaut. Mit dieser „Priority Inbox“ genannten Funktion, sollen besonders wichtige, eingehende E-Mails in einen separaten Ordner gelegt werden. Was für den Benutzer besonders wichtige E-Mails sind, will Google aus dem Verhalten des Benutzers automatisch lernen. Angeblich sollen sich so, bei täglich mindestens 150 Mails, 6% E-Mail-Bearbeitungszeit sparen lassen.

Hier ein Video von Google dazu:

Also für mich wäre die Funktion sicher nicht zu gebrauchen, aber ich bekomme ja auch keine (mindestens!) 150 E-Mails am Tag.
150 Mails, verteilt auf 24 Stunden, ergibt übrigens ca. alle 10 Minuten eine. Kommen die Mails innerhalb von 8 Stunden Arbeitszeit in das Postfach sind das schon alle gut 3 Minuten eine. Ich glaube wer alle 3 Minuten eine Mail bekommt, kann jede Hilfe gebrauchen! 😉

Via Golem, thx!

Advertisements

Entry filed under: Google, Video. Tags: , .

Zurück zur Natur Kostenloser Datei-Austausch mit Freunden in Echtzeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Netzland bei Twitter

Kategorien


%d Bloggern gefällt das: